Kunst im öffentlichen Raum

Bümpliz / Bethlehem

 

 

zum Portal Bümpliz/Bethlehem
     Kunstpunkte     Inventar Stadtteil 6     westfenster               KP Vorprojekt 2012
Das im Zusammenhang mit dem Wetbewerb "Kunstpunkte", bzw. dem Auftrag an Esther Jungo geschaffene Gefäss wertet mit konkreten Kunstinterventionen den öffentlichen Raum im Berner Stadtteil VI auf.  



Street Art / Guerilla gardening
 
Im Rahmen des Wettbewerbes Street Art / Guerilla gardening wurden insgesamt 28 Arbeiten eingereicht. Vom 1. bis 3. April 2011 wurden alle akzeptierten Eingaben in der Quartierkunsthalle Cabaneb beim Bahnhof Bümpliz-Nord präsentiert.
  Bericht der Wettbewerbsjury vom 28. Februar 2011 (3 MB)

Der Junior-Preis geht an die Eingabe „trash-objekte“ im November 2010 im Untermattquartier sowie im Bachmätteli und im Kleefeld.

 
Begleitet wird die Eröffnung von Aktionen und Installationen von Seiten der Teilnehmer/innen und einem Konzert von 7DONG.  


Der erste Preis und die Preisssumme von Fr. 1'000.- geht an „Aux framboises“ - Installation in der Unterführung des Bahnhofs Bümpliz-Nord vom 28. November 2010.
 
DÉCIDEUR: Bümpliz ist...
 
Der Entscheid kann in den üblichen „Bümplizer Sprachen“ Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch oder Portugiesisch gefällt werden. Die Kommentare auf der Scheibe des alltäglichen Lebens lassen alle Möglichkeiten offen: AVEC PLAISIR!, NORMALE, EXTRA, MERAVIGLIOSO, INTIM, OLD FASHION etc. ebenso in Chinesisch, Türkisch, Vietnamesisch, Serbisch oder sogar durch ein Zeichen der viel verbreiteten Emoticons - DO VIDJENJA, GÜTZEL u.a. Eine einzigartige Möglichkeit einen herzhaften Entscheid oder Kommentar für ein Urbanes Bern der Zukunft entgegenzunehmen.

Der Décideur funktioniert wie eine Parkscheibe, bei der üblicherweise die Zeit eingestellt wird. An Stelle der Zeit erscheinen die Kommentare.

Idee/Umsetzung des Décideurs: Michael Spahr und Esther Maria Jungo



> Bestellung Décideur (Fr. 10.- plus Porto)  


Laurence Bonvin Missika 1 Missika 2 Missika 3

URBANES BERN : PLAKATKAMPAGNE

Bis zum 31. Oktober 2010 sind die Plakate der Kampagne der Kunstpunkte mit Fotografien von Laurence Bonvin und Adrien Missika im Berner Stadtraum und an den Bahnhöfen der BLS zu sehen. Die Plakate sind Teil des Kunstprojektes "URBANES BERN", welches von der Kunsthistorikerin Esther Maria Jungo geleitet wird.


> Pressetext im Murtenbieter zur Vernissage vom 19.10.10  
> Poster bestellen (je Fr. 40.- plus Porto)


Die beiden zweiten Preise gingen an „Boummittli“, Intervention an einer Kastanie beim Schulhaus Statthalter Ende November, sowie die Intervention „Anti-Corbusier-Party in Bümpliz“ beim Corbusier-Platz vom 24.12.2010.
 
DÉCIDEUR: Mutterreh mit Kind
 
Entscheiden leicht gemacht! Man nehme den Décideur mit der Darstellung des KUNSTPUNKTES „Mutterreh mit Kind“ des Berner Bildhauers Walter Schnegg (1903-1990), der sich an der Brünnenstrasse befindet. Im Hintergrund erhebt sich wohlbekannt ein Wohnblock aus dem Fellergut.

Nicht nur in Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch oder Portugiesisch finden sich die Kommentare zur Darstellung auf der Scheibe des alltäglichen Lebens - AVEC PLAISIR!, NORMALE, EXTRA, MERAVIGLIOSO, INTIM, OLD FASHION etc. - sondern ebenso in Chinesisch, Vietnamesisch, Serbisch, Türkisch oder sogar durch ein Zeichen der viel verbreiteten Emoticons - DO VIDJENJA, GÜTZEL, HARIKA, POSEBNO u.a. - dürfen Sie einzigartige Möglichkeiten zu einem unvermittelten Entscheid oder Kommentar in Sekundenschnelle entgegennehmen.


> Décideur bestellen (Fr. 10.- plus Porto) ...