Kunst im öffentlichen Raum

Bümpliz / Bethlehem

 

 

zum Portal Bümpliz/Bethlehem
     Überblick     Westfenster     Videofenster     CabaneB     CabaneB Download     Kontakt

westfenster - Kunst im öffentlichen Raum Parkanlage Brünnengut

Die „Kunst im öffentlichen Raum“ ist Teil des Gesamtprojektes Parkanlage Brünnengut. Sie wurde im Juli 2010 eingeweiht und stellt einen wichtigen Begegnungsort für die 12'000 Einwohnenden der angrenzenden Quartiere dar. Die „Kunst im öffentlichen Raum“ westfenster wird gefördert von der Hochschule der Künste Bern, der Stadtgärtnerei und der Stiftung B.
> Der Link zu Roger Levis Film zum Eröffnungsanlass  


Ab April 2012 übernahm Marta Kwiatkowski die Kuration von westfenster. Die Passion der in Bümpliz Nord wohnhaften Marta Kwiatkowski gilt der Kunst, weshalb sie an der Zürcher Hochschule der Künste das Postgraduate Programm in Curating besuchte und sich für lokale Kunstprojekte engagiert.


 
Seit 2015 engagiert sich die freischaffende Kuratorin und Kultur-Projektleiterin Nora Hauswirth im Team mit Marta Kwiatkowski für das westfenster. Die Zürcherin hat in Bern Medienmanagement und in Zürich Curating studiert. Dass der öffentliche Raum durch die Öffentlichkeit mehr verhandelt wird, ist ihr ein wichtiges Anliegen.

 
Die Idee des Projekts westfenster stammt von Franziska Bieri, Master- Studentin Art Education, Hochschule der Künste Bern. Sie erhielt den Auftrag, ein Konzept zu entwickeln für „eine nachhaltige künstlerische Belebung der Parkanlage Brünnengut“.

Bü Wo: Eröffnung mit Heinrich Gartentor und Beat Sterchi ....